Ausgelegt für 10 bis 30 A Nennstrom

Der PolySwitch-Baustein BD280 von Raychem verfügt über einen rücksetzbaren Überstromschutz für Kabelbäume in Personen- und Lastkraftwagen.

Er stellt mit seinem Flachsicherungs-Formfaktor und einer Breite von 2,8 mm einen Ersatz für Sicherungen im Mini-Format sowie für Bimetall-Schaltungsschutz-Bausteine vom Typ II in Fahrzeug-Systemen mit 12 V Bordspannung dar. Im Gegensatz zu Bimetall-Unterbrechern vom Typ II, die typischerweise vor einem Verriegeln mehrmals zyklisch ein- und ausschalten, enthält der BD280 keine beweglichen Teile.

Der Baustein verriegelt sich sofort nach einem Überstrom-Auslösungszustand in einem hochohmigen Betriebszustand. Diese Verriegelung erfolgt selbst bei abgesenkter Batteriespannung und niedrigen Umgebungstemperaturen. Da der rücksetzbare PolySwitch-Baustein keine Kontakte besitzt, an denen ein Funkenschlag, eine Erosion oder ein Verkleben erfolgen kann, bietet er eine längere nutzbare Lebensdauer als Bimetall-Unterbrecher sowie eine höhere Zuverlässigkeit im Betrieb. Die Bausteine sind erhältlich in Versionen für 10 A, 15 A, 20 A, 25 A und 30 A Nennstrom. Sie erfüllen alle entsprechenden SAE- und ISO-Normen.