Sunon Aktive Kühlung von LED-Leuchten

Während passive Kühlungen einen statischen Wärmeaustauscher verwenden, setzt die aktive Kühlung von Sunon auf einen elektrischen Lüfter. Er lenkt kühle Luft zu kritischen Bereichen, reduziert die Temperatur von Leistungskomponenten und verlängert so die LED-Lebensdauer.

Eingesetzt werden staubbeständige DR-Maglev-Lüftermotoren. Eine Größenreduktion wird durch eine vierfach kleinere Wärmetransferoberfläche als bei passiver Kühlung ermöglicht.

Die aktive Kühlung reduziert auch den Metallanteil des Wärmeaustauschers, ermöglicht den Einsatz von mehr Kunststoff und reduziert die Gehäusegröße der Leuchte. Bei einem 3000-lm-Spot kann beispielsweise das Gewicht um 67 Prozent reduziert werden. Darüber hinaus sorgt die aktive Kühlung von Sunon für eine längere Lebensdauer. Bei einer 400-W-Hochleistungs-LED lassen sich Größe und Gewicht um bis zu 90 Prozent reduzieren.

Die Produktpalette der aktiven Kühlgeräte von Sunon umfasst 50 verschiedene Produkte, die auch kundenspezifisch angeboten werden.