12-Bit-ADCs von Linear: bis 1,2 GHz Eingangsbandbreite

Für eine analoge Eingangsbandbreite von 1,2 GHz hat Linear Technology seine neuen 12-Bit-A/D-Wandler ausgelegt, die wie die Typen von ADI eine Abtastrate von 250 MSPS erreichen.

An einer Spannungsversorgung von 2,5 V nimmt der LTC2242-12 eine Leistung von 740 mW auf. Der Wandler lässt sich mit einer analogen Eingangsspannung von 2 Vp-p betreiben und erreicht einen SNR-Wert von 65,1 dB sowie einen SFDR-Wert von 65,1 dB bei 240 MHz Eingangsfrequenz.

Der LTC2242-12 gehört zur neuen, pinkompatiblen Familie von 12-Bit-ADCs, die mit Abtastraten von 170, 210 und 250 MSPS arbeiten. Außerdem sind sie pinkompatibel zur LTC2220-Familie, so dass sich bestehende Systeme einfach aufrüsten lassen, um höhere Abtastfrequenzen und eine niedrigere Leistungsaufnahme zu erreichen.

Die Anwender können zwischen LVDS, CMOS oder demultiplexten CMOS-Ausgängen wählen und eine einfache Verbindung zu DDCs herstellen. Der LTC2242 ist in einem QFN-Gehäuse (9 x 9mm) untergebracht und enthält einen Bybass-Kondensator. Außerdem bietet LTC ein LVDS-Demo-Board für die schnelle Evaluierung an. Die Boards und Muster der LTC2242-Familie sind ab sofort erhältlich. Die Wandler kosten 59 Dollar (1000 Stück).