USB-Unterstützung für Renesas M16C/6C

Renesas, sein Gold-Alliance-Partner Thesycon und die MSC Vertriebs GmbH geben die Verfügbarkeit eines kompletten USB-Stacks als Unterstützung für das auf dem M16C/6C basierenden Renesas Starter Kit RSKM16C/6C bekannt.

Der M16C/6C ist Teil der M16C-Mikrocontroller-Plattform mit zusätzlicher Unterstützung für USB 2.0. Die M16C/6C-Produktgruppe besteht aus insgesamt 16 verschiedenen Modellen. Die neuen Bausteine sind zu früheren Versionen vollständig kompatibel.
 
Die neue USB-2.0-konforme Full-Speed-12-MBit/s-Schnittstelle unterstützt die standardisierten Transfer-Typen Control, Bulk und Interrupt. Die Bausteine enthalten den M16C/60-16-Bit-CISC-CPU-Kern, der mit Taktraten bis zu 32 MHz und Versorgungsspannungen von 2,7 bis 5,5 VDC arbeitet.
 
MSC bietet das modulare Starterkit ModSDK an. Es unterstützt den M16C/6C ebenfalls mit einem neuen CPU-Modul.

Weitere Informationen sind unter www.msc-toolguide.com erhältlich.