TTI vertreibt Steckverbinder von FCI Automotive

TTI, Spezialdistributor für passive Bauelemente und Steckverbinder, hat sein Angebot an Steckverbinderprodukten von FCI Automotive um Steckverbinderprodukte von FCI Electronics erweitert.

TTI stärkt durch die Vereinbarung mit FCI Automotive seine Position im Transportwesen-Markt; den Kunden in Europa eröffnet sich ein weiterer Vertriebskanal. Ronald Velda, FCIs European Distribution Manager, kommentiert: »FCIs Kraftfahrzeugmarkt wächst schnell und erfordert Unterstützung durch Entwicklungs- und Design-Know-how, das TTI als spezialisierter Distributor besitzt und in ganz Europa bereitstellen kann. Die wichtigsten Produktlinien sind die bekannten, dichten Miniatursteckverbinder-Serien DCS, APEX und Sicma sowie die CMC-Steckverbinder, die zahlreiche Bauformen von Miniaturanschlüssen bis zu Hochleistungs-Steckverbindern umfassen.«

Steckverbindersysteme für den Kraftfahrzeug-Markt widerstehen hohen Stoß- und Vibrationsbelastungen und sind für Anwendungen in Baufahrzeugen, Landmaschinen, Wasserfahrzeugen, Motorrädern und Freizeitfahrzeugen vorgesehen.