TTI beruft Jean Quecke zum VP Sales Europe

Spezialdistributor TTI hat die neu geschaffene Position des Vice President Sales Europa mit Jean Quecke besetzt. Quecke soll das Wachstum beschleunigen, die strategische Ausrichtung optimieren und die Effizienz des Vertriebsteams steigern.

In seiner neuen Rolle wird Quecke für sämtliche Vertriebsaktivitäten von TTI in Europa verantwortlich sein und ein Team aus regionalen VPs und Directors führen und fördern. Zudem verantwortet er künftig die Entwicklung neuer paneuropäischer/globaler Accounts in dieser Region.

TTI nimmt derzeit eine Reihe von Umstrukturierungen in Europa vor, die dazu dienen, die Koordination des Managements und die strategische Ausrichtung zu optimieren und das Wachstum zu beschleunigen. Quecke kommentiert: »Wir haben uns zum Ziel gesetzt, im Interesse unserer Strategic-Supplier-Partner unseren Service und Support als Spezialdistributor kontinuierlich zu verbessern.«
   
Quecke ist schon seit fast zehn Jahren bei TTI - zuletzt hat er als Regional Vice President Sales Central and Eastern Regions eine Vertriebsstruktur in Osteuropa aufgebaut.