Spoerles Prozessormodul steuert Fußballroboter

Die Junior-Gewinner der RoboCup German Open 2009 nutzen das Prozessormodul des Spoerle EPC.

Arrow-Tochter Spoerle stattet einen Roboter der Junior-Gewinner der 8. RoboCup German Open 2009 mit dem Blackfin-Prozessormodul BF527 von Analog Devices aus seinem Embedded Platform Concept aus. Das Team T’n’T gewann auf der Hannover Messe im April den Fußballwettbewerb der German Open 2009 in zwei Kategorien.

RoboCup ist eine internationale Initiative zur Förderung der Forschung und interdisziplinären Ausbildung in den Bereichen künstliche Intelligenz und autonome mobile Roboter. T’n’T besteht seit 2005 aus den Brüdern Jonas und Benno Timmermann und wird Ende Juni 2009 an der Weltmeisterschaft in Österreich teilnehmen.