Spoerle vertreibt Produkte von EverSpin

Spoerle hat den Halbleiter-Hersteller EverSpin Technologies in sein Portfolio aufgenommen. EverSpin ist ein Anbieter von MRAM-Speicherbausteinen (Magnetoresistive Random Access Memory).

Grundlage ist ein weltweiter Distributionsvertrag mit Arrow Electronics, der Konzernmutter von Spoerle. Das neu gegründete Unternehmen EverSpin entstammt dem MRAM-Geschäftsbereich von Freescale Semiconductor.

MRAM ist eine nichtflüchtige Speicher-Technologie und kombiniert magnetische Materialien mit herkömmlichen Silizium-Schaltkreisen. Gespeicherte Daten gehen somit auch nach Abschalten der Stromversorgung nicht verloren. Die gespeichertern Informationen bleiben ohne Aktualisierung für mehr als 20 Jahre erhalten. MRAM kommt zur Anwendung in den Bereichen Speicher-Systeme, Industrieautomation, Energie-Management, Consumer, Transport sowie Militär- und Luftfahrtsysteme.

»Nach der Ausgliederung der MRAM-Sparte ist das Franchise-Abkommen mit EverSpin für uns als Freescale-Dsitributor ein logischer Schritt«, sagt Stephan Wegstein, Marketing Manager Semiconductor bei Spoerle. »Die MRAM-Technologie wird aufgrund ihrer Eigenschaften in neuen, intelligenten Endgeräten eine zunehmend wichtige Rolle spielen.«