setron eröffnet Vertriebsbüro in der Ukraine

setron hat ein neues Vertriebsbüro in Kiev eröffnet. Der Braunschweiger Anbieter von elektronischen Bauteilen dehnt damit seine Aktivitäten in Osteuropa weiter aus.

Ab sofort steht den Kunden in der Ukraine der technischer Support sowie das komplette setron-Produktportfolio zur Verfügung. Über die Vertriebsniederlassung in Kiev soll die Kundenbetreuung und die Designunterstützung optimiert werden.

»Die Eröffnung unseres neuen Büros erlaubt es uns auf technische Bedürfnisse industrieller Kunden und wechselnde Marktgegebenheiten kompetent und schnell zu reagieren«, erklärt Isabella Dybek, Director International Sales der setron. »Für die Umsetzung unserer Ziele in Osteuropa ist räumliche Nähe und ein kontinuierlicher Austausch auf persönlicher Ebene extrem wichtig.«

Derzeit ist setron mit Vertriebsbüros in Österreich, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, Russland und jetzt auch der Ukraine präsent.