Rutronik und Fastrax erweitern Partnerschaft auf UK und Irland

Bauelemente-Distributor Rutronik hat das Franchiseabkommen mit Fastrax auf UK und Irland ausgeweitet.

Ab sofort vertreibt Rutronik das gesamte GPS-Portfolio des finnischen Funktechnik-Herstellers auch in diesen Ländern. »Wir können den Kunden in UK und Irland jetzt eine noch größere Palette an Wireless-Komponenten anbieten«, freut sich Lars Mistander, Bereichsleiter Wireless Development Center bei Rutronik.

Zum Portfolio von Fastrax gehören GPS-Software-Development-Kits, GPS-Module und programmierbarer GPS-Empfänger. Wegen ihrer Leistung sowie der geringen Größe und des niedrigen Energieverbrauchs adressieren die GPS-Empfänger sowohl industrielle Güterverfolgungssysteme als auch kleine, batteriebetriebene Geräte. Die beiden Firmen arbeiten bereits seit 2005 in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Osteuropa zusammen.