Platz sparen mit SMD-Induktivitäten von TDK

Beck Elektronik bietet geschirmte SMD-Induktivitäten der Serien SLF und VLF von TDK an. Sie eignen sich zum Einsatz in stromsparenden Netzfiltern für die Bereiche Consumer Electronics, Industrie und Telekommunikation.

Aufgrund der kompakten Abmessungen sind SMD-Induktivitäten von TDK für den Einsatz in Applikationen, bei denen der Platz auf der Leiterplatte eingeschränkt ist, vorgesehen.

Die SLF-Serie ist in Bauformen von 6,0 x 6,0 x 2,5 mm bis 12,5 x 12,5 x 12,5 mm verfügbar. Der Induktivitätsbereich erstreckt sich von 1,2 µH bis 1,5 mH. Die VFL-Serie im Low-Profile-Format liegt mit Abmessungen von 2,6 x 2,6 mm bis 11,7 x 12 mm vor. Die Bauteilhöhe bewegt sich zwischen 1,0 mm bis zu 6,0 mm, der Induktivitätsbereich erstreckt sich von 1,0 µH bis 330 µH. Je nach Ausführung liegt der Betriebstemperaturbereich zwischen -40 °C und +105 °C.

Muster sind auf Anfrage bei Beck Elektronik erhältlich.