Neumüller vertreibt LED-Treiber von Macroblock

Neu in sein Programm aufgenommen hat Neumüller Elektronik den Step-Down-LED-Treiber MBI6651 von Macroblock.

Der Treiber MBI6651 erlaubt den Aufbau einer Konstant-Stromquelle mit nur vier externen Komponenten. Wegen des hohen Wirkungsgrads von 93 Prozent (bei einer Last von 1 A und drei LEDs in Reihe) bzw. einem Wirkungsgrad von 85 Prozent (bei einer kleinen Last von 0,35 A und einer LED) sind sehr kleine Leiterplattenabmessungen möglich. Erreicht werden die hohen Wirkungsgrade durch den Puls-Frequency-Kontrollmodus (PFM).

Die Versorgungs-Spannung der Applikationen kann zwischen 9 und 36 VDC liegen. Der Treiber liefert bis zu 1 A LED-Strom, der mit einer typischen Abweichung von 3 Prozent geregelt wird. Durch Anlegen eines PWM-Signals an den DIM-Eingang ist ein Dimmen der LED möglich. Der MBI6651 ist lieferbar im D-PAK mit fünf Anschlüssen sowie in SOT23-6- und MSOP-8-Gehäusen.