Führungswechsel Neuer CEO bei Nu Horizons

Martin Kent ist neuer CEO von Nu Horizons.

Mit Martin Kent hat der US-Distributor einen neuen und sehr erfahrenen CEO gefunden. Kent war bis Januar 2009 CEO des britischen Distributors Abacus.

Martin Kent tritt seinen neuen Posten als President und CEO von Nu Horizons am 3. Mai an. Der bisherige Interims-CEO und Mitgründer von Nu Horizons, Arthur Nadata, wird damit zurücktreten. Er bleibt zwar im Vorstand, wird aber nicht mehr operativ tätig sein (non-executive chairman).

Arthur Nadata hatte am 3. August 2009 die Geschäfte übergangsweise übernommen, weil der damalige CEO James Estill nach nur zwei Monaten Amtszeit zurückgetreten war.

Martin Kent ist schon seit 35 Jahren in der Distributionsszene. Bereits 1975 kam er zu Abacus und war seit dem Jahr 2000 CEO des britischen Distributors. Im Januar 2009 wurde Abacus dann von Avnet übernommen.