Neue Oszilloskop-Serie von Agilent

Farnells Angebot bekommt Zuwachs: Die neuen Digitalspeicheroszilloskope der DSO1000-Serie von Agilent Technologies umfassen sechs Modelle, die Bandbreiten zwischen 60 MHz und 200 MHz bieten.

Die DSO-1000-Serie ist mit zwei oder vier Kanälen lieferbar, in einem Gehäuse untergebracht, das nur 127 mm (5 Zoll) tief ist und weniger als 3,2 kg wiegt. Über die bis 20.000 Punkte Speichertiefe pro Kanal der DSO1000-Serie können Ingenieure die volle Abtastrate des Scopes nutzen – bis zu achtmal länger als andere Oszilloskope dieser Klasse.