MSC-Gleichmann wird paneuropäischer Distributor von Vectron

Auf paneuropäische Ebene konnte nun MSC-Gleichmann den Distributionsvertrag mit Vectron International ausweiten. Bislang war der Distributor »nur« in der Schweiz für den Hersteller tätig.

Vectron International ist Anbieter hochpräziser Frequenzregelungs-, Sensor- und Hybridlösungen. Zu den Produkten zählen unter anderem Quarze und Quarzoszillatoren, Frequenzkonverter, Frequenzsynthesizer, Takt- und Datenrückgewinnungsprodukte sowie SAW-Filter für Telekommunikation, Datenkommunikation, Navigation, Militär, Luftfahrt und Messtechniksysteme. »Als Hersteller von hochpräzisen Bauteilen sind wir auf  technisch versierte Vertriebspartner angewiesen, die über ein hohes Maß an System-Know-how verfügen«, so Peter Paschtalka, Key Account Manager Europe bei Vectron International, anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Ebenfalls nicht ungelegen kommt Rolf Aschhoff, seit März dieses Jahres als Vertriebs- und Marketingdirektor für die Quarz- und Hochfrequenzaktivitäten der gesamten MSC-Gleichmann-Gruppe verantwortlich, das Abkommen mit Vectron: »Für Design-in-orientierte Lösungsanbieter wie MSC und Gleichmann Electronics spielen Quarze, Quarzoszillatoren, Frequenzkonverter etc. natürlich eine wichtige Rolle. Wo ein Mikrocontroller eingesetzt wird, wird bekanntlich auch ein Quarz benötigt. Hier bilden die hochpräzisen Komponenten von Vectron International eine perfekte Abrundung unseres Portfolios.«