MSC-Gleichmann verstärkt Fokus auf Quarz-Produkte

Mit einer eigenen Division forciert die Gleichmann-Gruppe den Vertrieb von Quarz- und Hochfrequenzprodukten.

Um die Position als einer der führenden MCU-Distributoren in Europa auszubauen, wurde von der MSC-Gleichmann-Gruppe jetzt - ergänzend zu den Aktivitäten der Schweizer Gleichmann-Ultratec - unter dem Dach der MSC Vertriebs GmbH eine unternehmensübergreifend agierende Quarz- und Hochfrequenzdivision ins Leben gerufen. Das dreiköpfige Team um Vertriebs- und Marketingdirektor Rolf Aschhoff offeriert Kunden nicht nur ein fast komplettes Spektrum an Quarz- und HF-Produkten, sondern auch Komplettlösungen aus einer Hand.

An den Start geht die neue Division mit vorerst vier Partnern: Vectron International zählt seit über 50 Jahren zu den führenden Herstellern präziser Frequenzregelungs-, Sensor- und Hybridlösungen. Zu den Produkten zählen Quarze und Quarzoszillatoren, Frequenzkonverter, Frequenzsynthesizer, Takt- und Datenrückgewinnungsprodukte sowie SAW-Filter.

Auf Mikroprozessor-Quarze, Uhrenquarze, Oszillatoren und Filter für GPS- und Telecom-Applikationen ist KDS spezialisiert. Das japanische Unternehmen fertigt in fünf Fabriken und zählt inzwischen weltweit zu den renommierten Herstellern in diesem Bereich.

Ganz der Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer keramischer Filter für drahtlose Kommunikations-, Navigations- und Aerospace-Anwendungen hat sich das amerikanische Unternehmen ComNav Engineering verschrieben.

Der südkoreanische Hersteller SGC Technologies schließlich produziert keramische Filter und Resonatoren vorwiegend für die Messtechnik und die drahtlose Kommunikation wie etwa für Maut-Systeme.