Michael J. Knappmann wird Regional Sales Director von Avnet Abacus

Avnet Abacus hat Michael Knappmann zum Regional Director Central Europe ernannt. In seiner Position verantwortet er sowohl den weiteren Geschäftsausbau als auch die Geschäftsentwicklung in Deutschland und in der Schweiz.

Er arbeitet im Headquarter in Poing und berichtet an Graham McBeth, President von Avnet Abacus.

Michael Knappmann bringt mehr als 30 Jahre Distributionserfahrung im Bereich elektronischer Bauteile auf lokaler, nationaler als auch globaler Ebene mit. Er hielt verschiedene leitende Positionen inne. So war Knappmann Director Lighting Business Development für die EMEA-Region bei Arrow. Zuvor verantwortete er dort als Vice President das Marketing für aktive, passive, elektromechanische und embedded Bauelemente.

Zu Arrow kam Knappmann, als das Unternehmen die Sasco Semiconductor GmbH übernahm. Dort war er zuvor zehn Jahre tätig gewesen, davon sieben als Managing Director und Mitglied der Geschäftsführung der Spoerle Gruppe. Vor seinem Wechsel zu Sasco bekleidete er fünf Jahre lang Positionen im Bereich Vertrieb und der Betriebsleitung bei Future Electronics Deutschland.