IMM Meßtechnologie kooperiert mit Seoul Optodevice

Mit der Unterzeichnung des Distributionsvertrages für Deutschland und die Schweiz zwischen IMM Meßtechnologie und Seoul Optodevice erweitert IMM sein Produktportfolio um UV-LEDs im Wellenlängenbereich von 255 bis 405 nm.

Die UV-LEDs stehen in verschiedenen Gehäusen und mit unterschiedlichen Ausgangleistungen zur Verfügung. UV-LEDs von 255 bis 340 nm werden vor allem bei der Sterilisierung, Wasserentkeimung und weiteren chemisch-analytischen Verfahren eingesetzt. Der Wellenlängenbereich 340 bis 405 nm findet hauptsächlich Anwendung bei Banknotenprüfung, Fototherapie, Forensik und optischem Bleichen. Weitere Informationen können unter www.imm-laser.de oder per E-Mail an info@imm-laser.de abgerufen werden.