Hy-Line Sensor-Tec mit neuen NVE-Produkten

Hy-Line Sensor-Tec hat zwei neue Produkte von NVE in sein Lieferprogramm aufgenommen: den kontaktlosen Stromsensor AAV003-10E und den NanoPower GMR-Schalter der Serie ADL0xx-14E.

Der neue Stromsensor AAV003-10E von NVE wurde für berührungslose Strommessung von bis zu +/- 600 mA entwickelt und eignet sich für AC- und DC-Strommessungen. Mit diesem NVE-Stromsensor können Messfrequenzen von mehr als 500 kHz gemessen werden, die Isolationsspannung beträgt 500 V. Der Strom wird über zwei Stromkontakte des ICs sowie von einem GMR-Brücken-Sensor gemessen. Laut Hy-Line ist das neue bipolare, hysteresearme GMR-Material extrem linear im Messbereich von +/- 200 mA. Der Sensor liefert eine Differenzspannung von 0,08 mV/V/mA und arbeitet im Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C. Der Stromsensor wird in einem 2,5 x 2,5 mm TDFN6-Gehäuse geliefert.

Überdies stellt Hy-Line den hochempfindlichen NanoPower GMR-Schalter vor: Die ADL0xx-14E-Serie von NVE ist, laut Hy-Line, der kleinste und stromsparendste Magnetschalter der Welt. Er basiert auf der GMR-Technologie und ist in CMOS-Technik gefertigt. Er wurde für den Einsatz in batteriebetriebenen Applikationen wie Gas- und Wasserzählern, tragbaren Instrumenten und Alarmanlagen entwickelt. Die ADL0xx-14E-Serie zeichnet sich durch Stromaufnahme von 0,110 µA bei 2,4 Vdc, das ULLGA-Leadless-Gehäuse (1,1 x 1.1 x 0.4 mm) sowie durch präzise Schaltschwellen (0,2 mT, 0,28 mT und 0,4 mT) aus. Die Versorgungsspannung reicht von 2,4 bis 3,6 Vdc.

Der Vertrieb der beiden NVE-Produkte erfolgt über Hy-Line Sensor-Tec.