Hochstrom-Induktivitäten - sehr kompakt

Coiltronics, ein Unternehmen von Cooper Bussmann, hat sein Angebot an SMT-Hochstromdrosseln um weitere Serien vergrößert. Hy-Line Power Components übernimmt den Vertrieb der neuen Produkte.

Durch die angewandte Flachleitertechnik sind sehr kompakte Bauformen bei hoher Stromtragfähigkeit und kleinen ohmschen Widerständen möglich. Aufgrund der Kernkonstruktion haben die Induktivitäten ein geringes Streufeld, was sich positiv auf die elektromagnetische Emission und Einstreuung auswirkt. Der mechanische Aufbau verleiht den Bauelementen eine sehr hohe Stabilität gegen Vibrationen und hohe Beschleunigungskräfte.

Die Induktivitätswerte reichen von 33 nH bis 47 µH bei Sättigungsströmen zwischen 1,8 A und 140 A. Mit den HC-Induktivitäten ist die Entwicklung kompakter Wandlerschaltungen möglich, die mit hohen Schaltfrequenzen arbeiten und hohe Ströme liefern können. Typische Anwendungen finden diese Drosseln in DC/DC-Wandlern, in Point-of-Load-Wandlern für Mikroprozessoren und Mehrphasen-Durchflusswandlern.