Henskes offeriert Treiber für Schrittmotoren von Rohm

Neu ins Programm aufgenommen hat Henskes Electronic Components Treiber für bipolare Schrittmotoren von Rohm Semiconductor.

Dank PWM-Betrieb erzielen die durchweg auf DMOS-Technologie basierenden Schrittmotor-Treiber einen niedrigen Stromverbrauch. Die Zuverlässigkeit wird garantiert durch das Leistungs-Gehäuse mit seinen guten Wärmeableit-Eigenschaften, durch die »Ghost Supply Prevention«-Schaltung, den Überstromschutz und die hohe Beständigkeit gegen elektrostatische Entladungen. Das Produktdesign erfordert überdies weniger externe Bauelemente, zudem sorgt die Möglichkeit der Ansteuerung mit nur einem Stromversorgungssystem dafür, dass Gerätedesigns mit den Schrittmotor-Treibern vereinfacht werden.

Erhältlich sind Standard- und Niederspannungs-Serien mit verschiedenen Eingangs-Betriebsarten (CLK-In- und/oder Parallel-In-Interfaces), außerdem besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Viertel-, Halb- und Ganzschrittbetrieb. Abhängig von der Serie und dem gewählten Current-Decay-Modus kann Fast, Slow oder Mixed Decay aktiviert werden, um jeden Motor optimal anzupassen. Die in einem flachen, kompakten Gehäuse gelieferten Schrittmotor-Treiber adressieren industrielle Systeme, aber auch Antriebs-Applikationen in der PC-Peripherie, im Büro-Equipment und in elektrischen Hausgeräten.