Glyn: Darf's ein bisschen mehr 32-Bit MCU sein?

Glyn zeigt auf seinem embedded world-Messestand unter anderem den Renesas 32-Bit Mikrocontroller H8SX/1668R. Es handelt sich dabei um ein pinkompatibles Derivat des bereits bekannten Renesas H8SX/1664, das zusätzlich TFT-Displays bis VGA ansteuern kann.

Der neue Mikrocontroller verfügt intern über mehr Speicher (bis 1 MByte Flash und 56 KByte SRAM) und über eine weitere serielle Funktion, dem Smart Card Interface. Zusätzlich können neben Flash und SRAM jetzt auch SDRAM-Bausteine angebunden werden.

Das neue ExDMA-Modul ermöglicht den Anschluss von TFTs mit bis zu 640 x 480 Pixel und 24 bpp. Neben der Display-Ansteuerung verfügt der H8SX/1668R über Peripheriemodule, wie zum Beispiel USB 2.0, serielle Schnittstellen (SCI/SIM und UART), zwei I²C-Schnittstellen sowie vier weitere DMA-Kanäle. Für Timerfunktionen stehen 12 x 16-Bit und 8 x 8-Bit Timer bereit. Zusätzlich können zwei Programmable-Pulse-Generator-Einheiten (PPG) flexible 16-Bit Pulse Outputsignale erzeugen.

Renesas und Glyn bieten zu diesem neuen Derivat ein Einsteiger-Starter-Kit an. Das RSKH8SX1668R soll ab dem zweiten Quartal 2008 verfügbar sein und ist mit der 1.024 KByte Variante des H8SX/1668R (R5F61668RFPV) bestückt. Entwickler finden auf dem Board alle zum Betrieb notwendigen Bauteile, wie zum Beispiel Interrupt-Taster, eine serielle Schnittstelle, ein Potentiometer zum Testen des AD-Wandlers, ein 8 x 2 Zeichen LCD-Display-Modul sowie zwei Debug-Schnittstellen für den E8 und den JTAG-Debugger E10A (E10A-USB LITE), der als Teil der Starter-Kits mitgeliefert wird. Ebenfalls enthalten sind ein vollständiges Softwarepaket bestehend aus C/C++ Compiler (60 Tage Vollversion, danach bis 256 KB Code frei), HEW Debugoberfläche, FDT-Flasherprogramm und zahlreiche Beispiele zu den Peripheriemodulen der MCU. »Wer preiswert Programme mit mehr als 256 KB Code schreiben möchte, für den haben wir überdies den kostenlosen Kpit GNU-Compiler im Angebot«, heißt es von Glyn. 

Glyn liefert die H8SX/1668R Serie in drei verschiedenen Varianten aus:
- R5F61663RN50FPV: 384 KB Flash, 40 KB RAM, 144- LQFP 0.5mm (20 x 20 mm)
- R5F61664RN50FPV:  512 KB Flash, 40 KB RAM, 144- LQFP 0.5mm (20 x 20 mm)
- R5F61668RN50FPV: 1.024 KB Flash, 56 KB RAM, 144- LQFP 0.5mm (20 x 20 mm)
 
Für weitere Informationen stehen die Glyn-Experten am Messestand 306 in Halle 12 zur Verfügung. Dort gilt es auch immer noch den Glyn-Schatz zu finden.