Gleichmann und RCL Display unterzeichnen Vertriebsabkommen

Gleichmann & Co Electronics ist offizieller paneuropäischer Vertriebspartner der in Hongkong ansässigen RCL Display Limited. Ein entsprechendes Abkommen unterzeichneten Managing Director Norman Wong und Gleichmann Electronics-Geschäftsführer Thomas Klein.

RCL Display hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von hochwertigen, kundenspezifischen LCDs spezialisiert und ist ISO 9001-, QS 9000-, ISO 14001- und TS16949-zertifiziert. Derzeit verarbeiten rund 2400 Mitarbeiter im chinesischen Dongguan jährlich über 500.000 m² Glas.

Wie Norman Wong anlässlich der Vertragsunterzeichnung betonte, freue man sich, in Gleichmann Electronics einen Partner mit hohen Qualitätsansprüchen und fundiertem technischen Know-how gefunden zu haben. »Das Design-in-orientierte Geschäftsmodell von Gleichmann Electronics und die langjährige Erfahrung in der Umsetzung kundenspezifischer Display-Lösungen bieten uns ideale Voraussetzungen von der Planung bis zum fertigen Produkt«, so Wong.

Für Gleichmann Electronics besonders wichtig ist nach Aussagen von Thomas Klein und Linemanager Roland Federle die Erfahrung von RCL Display im Umgang mit allen LCD-Technologien, Kontaktierungsformen und Bearbeitungsvarianten. So sei RCL Display laut Federle einer der wenigen Hersteller, der die Ansprüche aus dem Metering-Bereich hinsichtlich der Display-Lebensdauer erfüllen könne. Eine Vorreiterrolle nehme das Unternehmen zudem bei der »Enhanced Blackness TN Technologie« ein.