Farnell nimmt Hersteller ept auf

Farnell hat den Hersteller ept in sein Sortiment aufgenommen. ept bietet im Bereich Steckverbinder und Verarbeitungstechnologie Komplettlösungen und ist jetzt mit rund 200 Produkten ab Lager im Farnell-Portfolio vertreten.

Zum Farnell-Lieferprogramm gehören jetzt unter anderem die ept-Produktfamilien PC/104 und PC/104-Plus, die als Standards für PC-kompatible Module ein komplexes Rechensystem bilden können. Während der PC/104-Bus aus zwei parallel aneinanderreihbaren Steckverbindern mit 40 und 64 Pins und einem Rastermaß von 2,54 mm besteht, stehen beim PC/104-Plus bereits 120 Pins in einem Raster von 2,00 mm zur Verfügung.

»Mit Aufnahme von ept unterstreichen wir unser Bestreben, innovative Hersteller mit neuester Technologie in unser Sortiment aufzunehmen«, kommentiert Bodo Badnowitz, General Manager Central Europe, die Aufnahme des neuen Herstellers.