electronica 2008: Premier Farnell ist wieder mit dabei

Premier Farnell wird dieses Jahr als Aussteller auf der electronica 2008 vertreten sein. Das Besondere daran: Der Multi-Channel-Distributor ist damit seit dem Jahr 2000 das erste Mal wieder auf der Messe in München mit dabei.

Innovative Technologien und ein sehr breites Servicespektrum wird auf dem Farnell-Stand 558 in Halle A5 vom 11.-14. November 2008 im Fokus stehen.

Das Unternehmen wird mit seinen vier Brands in München vertreten sein, um alle Kunden gleichermaßen ansprechen zu können. Alle vier weltweiten Vertriebsunternehmen können am selben Stand kontaktiert werden: Farnell ist für die europäischen Besucher vor Ort, Newark für die Kunden aus den USA, Premier Electronics für die des asiatischen Raumes und Premier Farnell plc ist als Muttergesellschaft mit Sitz in London an Stand 558 vertreten. 

Bodo Badnowitz, Farnell: »Ich freue mich, uns als den Repräsentant für den europäischen Raum auf der Weltleitmesse für Komponenten zu sehen. Unsere Kunden haben hier die Möglichkeit, sich über die neuesten Technologien und unser komplettes Serviceangebot vor Ort zu informieren und diese in ihre Prozesse und neue Produktentwicklungen optimal einzubinden.«