Die kleinsten Quarz basierenden Echtzeituhrmodule

Epson Toyocom hat eigenen Angaben zufolge die kleinsten Quarz basierenden Echtzeituhrmodule der Welt entwickelt. Der Ispringer Distributor Rutronik Elektronische Bauelemente übernimmt den Vertrieb der neuen Module.

Die Abmessungen der Echtzeituhrmodule RX-4571BD und RX-8571BD betragen 3,4 mm x 1,7 mm x 1,0 mm und haben damit ein 43 Prozent beziehungsweise 52 Prozent geringeres Volumen als konventionelle Echtzeituhrmodule.

Das RX-4571BD verfügt über eine serielle 3-Draht-Schnittstelle, während das RX-8571BD mit der I²C-Bus-Schnittstelle ausgestattet ist. Beide Module sind mit einem QMEMS-Quarzchip ausgerüstet. Durch die Verwendung der speziellen NPO-Struktur (New Platform Oscillator) und der Kombination einer Quarzeinheit mit der integrierten Schaltung der Echtzeituhr, gelang es Epson Toyocom, die Modulgröße zu verringern.

Die Quarzeinheit, kombiniert mit einem Uhr-und Kalenderschaltkreis, erfasst und steuert die Uhr-und Kalenderdaten für elektronische Geräte bei geringem Stromverbrauch. Im Standby-Modus verbraucht das RX-4571BD 0,32 µA Strom und das RX-8571BD nur 0,22µ A bei jeweils 3 V Versorgungsspannung.

Die Module dienen unter anderem zur Erfassung von Datum und Uhrzeit in Datenmanagement-Anwendungen. Muster des RX-8571BD sind ab April über Rutronik zu beziehen.