DC/DC-Schaltregler mit bis zu 7,5 W

Aimtec, Anbieter von DC/DC-Wandlern, verstärkt seine Schaltregler-Produktlinie durch die nicht isolierte Serie AMSR-78Z. Für den Vertrieb der Aimtec-Bausteine ist der Braunschweiger Distributor setron zuständig.

Die Aimtec AMSR-78Z-Step-down-Wandler bieten gut geregelte Ausgangsspannungen von 1,5 VDC bis 15 VDC. Sie erlauben maximale Ausgangsströme von 500 mA mit einem Wirkungsgrad von bis zu 97 Prozent, der laut setron über den gesamten Eingangsbereich nahezu konstant bleibt.

Die Eingangsbereiche (bis zu 6:1) reichen von 4,75-34 VDC bis 18-34 VDC und ermöglichen eine Versorgung aus ungeregelten Quellen. Designed in einem kompakten SIP3-Gehäuse (11,68 x 9,65 x 7,50 mm), ist die AMSR-78Z-Serie pinkompatibel zum TO-220-Gehäuse. Die Bausteine eignen sich daher für »low profile« Schaltungs-Implementierungen wie zum Beispiel tragbare Geräte und Standby-Power-Anwendungen.

Aimtecs AMSR-78Z-Reihe kann innerhalb eines Umgebungstemperaturbereichs von -40 °C bis +85 °C dauerhaft bei Volllast betrieben werden, unterhalb von +71 °C ohne die Notwendigkeit einer Lastreduzierung.

Muster sind bei setron ab Lager verfügbar und können ab sofort bestellt werden, Datenblätter gibt es unter www.setron.de.