Compliance-Plattform für REACH am Start

Der Bundesverband Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB) und der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) wollen gemeinsam mit TechniData BCS einen Standard für das REACH-bezogene Compliance-Management entwickeln.

TechniData errichtete zum 1. Juni eine Compliance-Plattform, auf der die in der EU ansässigen Handelsunternehmen ihre REACH-Pflichten weitgehend automatisiert erfüllen können. Diese Plattform basiert auf dem Compliance-Management-System SAP Environment, Health & Safety (SAP EH&S) und wurde von TechniData und SAP entwickelt.

TechniData verarbeitet die Stoffinformationen der von REACH betroffenen Artikel und erstellt alle erforderlichen Berichte. Um den Prozess zu starten, erhalten die Händler ein Web-Portal, in dem sie TechniData all diejenigen Artikel ihres Portfolios melden, die mit hinreichender Wahrscheinlichkeit unter die neue Chemikalienverordnung fallen. Zudem lassen sich die Adressdaten der jeweils verantwortlichen Zulieferer hinterlegen. Für die Kommunikation mit den Zulieferern bietet die REACH-Compliance-Plattform ein Lieferantenportal. Wird ein Artikel über das Händlerportal gemeldet, so fordert das Lieferantenportal per E-Mail den zugehörigen Exporteur zum Registrieren auf und die Inhaltsstoffe des Artikels einzutragen.

Handelt es sich um komplexere Erzeugnisse, so können Exporteure ihre eigenen Zulieferer in die automatisierte Stoffabfrage mit einbinden. Hierzu markieren die Hauptlieferanten die ihnen zugelieferten Baugruppen und geben die Kontaktdaten der zuständigen Vorlieferanten an. Auf diese Weise lassen sich beliebig tief gestaffelte Zulieferernetzwerke lückenlos abbilden. Sobald das SAP-EH&S-Programm die vollständige Stoffliste eines Artikels erhalten hat, arbeitet es die von der EU geforderten Dokumente aus und stellt sie anschließend im Händlerportal zur Verfügung. Die Dokumentation umfasst die Berichte über die REACH-Relevanz der Inhaltsstoffe sowie Sicherheitsdatenblätter, Lieferanten-Sicherheitsdatenblätter und Verbraucherinformationen.

Zu den Startkunden dieses Compliance-Managements gehören unter anderem Globus, Hornbach, Metro, OBI und REWE. Betreiber ist die CS Compliance AG, die im April 2008 von BHB und HDE als Joint Venture gegründet wurde. Der Kooperationsvertrag zwischen CS Compliance und TechniData hat eine Laufzeit von fünf Jahren und sieht eine Verlängerungsoption von weiteren fünf Jahren vor.

Weitere Informationen zu REACH finden Sie im REACH-Spezial auf elektroniknet.de. 

(Harry Schubert, Elektronik)