Batterien mit bis zu 34 Prozent höherer Kapazität

Mit einem deutlich verbesserten Leistungsverhalten und in einem neuen Look präsentiert sich das Line-up der Panasonic Alkaline-Batterien für den industriellen Markt. Verfügbar ist die neue Serie bei Rutronik.

Dank einer weiterentwickelten Technologie konnten die Panasonic-Ingenieure die Kapazitäten gegenüber den Vorgängermodellen deutlich erhöhen, heißt es von Rutronik. So liege der Performance-Index, der für solche Messungen herangezogen wird, beim Typ LR03 je nach Einsatzzweck im Schnitt um rund 34 Prozent über dem Vergleichswert der Vorgänger-Batterie. Beim Typ LR6 beträgt die Steigerung 27 Prozent. Das komplette Sortiment umfasst die Typen 6LR61, LR20, LR14, LR6 und LR03.

Die neuen Panasonic Alkaline Batterien eignen sich vor allem für sicherheitsrelevante Einsätze, wie etwa bei der Marine in Rettungs-Bojen, im medizinischen Bereich (Blutdruck-Messgeräte) oder in Rauchmeldern. Überdies kommen sie in Consumergeräten zum Einsatz.