Avnet übernimmt Azzurri Technology

Avnet meldet den Abschluss eines Abkommens zur Übernahme des britischen Distributors Azzurri Technology. Azzurri soll in Avnet Electronics Marketing EMEA, und hier in erster Linie dem Spezialisten Avnet Memec zugeschlagen werden.

Azzurri zählt europaweit zu den führenden Design-in-Distributoren im Bereich der High-Tech-Halbleiter und der Embedded-Systems-Produkte. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen sowie weiteren abschließenden Konditionen. Das Unternehmen ist bereits seit über zehn Jahren in der Branche aktiv und besitzt Niederlassungen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Italien. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 100 Mio. US-Dollar und beschäftigt rund 80 Mitarbeiter.

Azzurri hat sich einen guten Ruf bei der Einführung von Spitzentechnologie-Produkten in den europäischen Elektronikmarkt erarbeitet und konzentriert sich auf eine beschränkte Anzahl Linien, um die Kunden beim Design-in komplexer Halbleiter- und Subsystem-Lösungen optimal zu unterstützen.

Harley Feldberg, Präsident von Avnet Electronics Marketing: »Die Integration des Design und Engineering-Expertise von Azzurri in unser europäisches Team wird die Position von Avnet Memec als führender paneuropäischer Spezial-Distributor weiter festigen. Davon werden sowohl unsere Kunden als auch unsere Zulieferer gleichermaßen profitieren. Das schon jetzt sehr breit gefächerte Produktangebot von Avnet Memec im Bereich der Mikroprozessoren, Mikrocontroller und analogen Bauelemente wird durch diese Übernahme um weitere Halbleiteranbieter bereichert. Zudem bauen wir unsere Präsenz auf den größten europäischen Märkten weiter aus.« Durch die Übernahme von Azzurri erhält Avnet Memec nicht nur weitere qualifizierte Mitarbeiter, sondern kann seinen Umsatz außerdem um mehr als 40 Prozent steigern.