Avnet Memec: Stromsensoren von Allegro MicroSystems

Avnet Memec, der Halbleiter-Distributor von Avnet Electronics Marketing EMEA, erweitert sein Portfolio um eine neue Serie von linearen Halleffekt-Stromsensoren von Allegro MicroSystems Europe.

Die neuen linearen Stromsensoren ACS714 und ACS715 kombinieren Genauigkeit mit optimaler Spannungsisolierung. Die Allegro-Bausteine sind so ausgelegt, dass sie effiziente und genaue Sensor-Lösungen für Gleich- und Wechselströme in industriellen und Automotive-Anwendungen wie etwa Motorsteuerung, Lasterkennung und -Management, Steuerung von Schaltnetzteilen und Überstrom-Fehlerschutz ermöglichen.

Jedes dieser neuen Produkte besteht aus einer linearen Hallsensor-Schaltung mit geringem Offset. Diese Schaltung ist mit einer in unmittelbarer Nähe des Halbleiter-Dies angebrachten Kupfer-Leiterbahn ausgestattet. Fließt ein Strom durch diese Kupfer-Leiterbahn, so erzeugt er ein magnetisches Feld, das vom integrierten Hall-Sensor-Chip erfasst und in eine proportionale Spannung umgewandelt wird. »Dank der unmittelbaren Nähe des magnetischen Signals zum Hall-Sensor war es möglich, die Baustein-Genauigkeit zu optimieren,« heißt es dazu von Avnet Memec. 

Einige Merkmale der Stromsensoren von Allegro MicroSystems: 
- ACS714: bidirektional, ACS715: unidirektional
- Stromimpuls-Antwort mit 5 µs Flankensteilheit
- Bandbreite 80 kHz
- Gesamt-Ausgangsfehler 1,5 Prozent typisch bei 25°C Umgebungstemperatur
- 1,2 mOhm interner Leiterbahn-Widerstand
- 2,1 kVeff Mindest-Isolationsspannung von Pins 1-4 zu Pins 5-8
- Betriebsspannung: 5,0V
- Ausgangs-Empfindlichkeit je nach Version 66 - 185 mV/A
- Betriebstemperaturbereich -40°C bis 150°C
 
Die ICs sind in einem kleinen, Oberflächen-montierbaren SOIC8-Gehäuse verfügbar. Der Leadframe ist mit 100 Prozent mattem Zinn beschichtet und damit kompatibel zu gängigen bleifreien Leiterplatten-Bestückungsprozessen. Wie Avnet Memec mitteilt, ist der Baustein auch im Inneren bleifrei, mit Ausnahme der bleihaltigen Flip-Chip Hochtemperatur-Lotkügelchen, die gegenwärtig von RoHS ausgenommen sind.