Avnet kauft japanischen Distributor

Avnet hat mit dem japanischen Distributor Nippon Denso Industry (NDI) eine Übernahmevereinbarung getroffen. Mit dem Zukauf verdoppelt Avnet seinen Umsatz in Japan.

Avnet plant, die Übernahme bis Ende des Jahres abzuschließen. Bis dahin soll NDI vollständig in Avnet Japan integriert sein. NDI wurde 1958 gegründet und erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 170 Mio. Dollar. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tokyo und unterhält fünf Vertriebsbüros in Japan und jeweils eine internationale Zweigstelle in Singapur, Hongkong und Shanghai. NDI-Konzernchef Yukio Kawabata wird als Vorstandsmitglied weiter bei Avnet Japan tätig sein.