Avnet Inc.: Umsatz steigt um 13,3 Prozent im 3. Quartal

Avnet Inc. erzielte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2008, das am 29. März endete, weltweit einen Umsatz von 4,42 Milliarden US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Zuwachs von 13,3 Prozent.

Der Nettogewinn lag bei 107,2 Millionen US-Dollar verglichen mit 105,2 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Das Betriebsergebnis von Avnet Inc. ging gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,4 Prozent auf 166,8 Millionen US-Dollar zurück.

Aufgeteilt auf die beiden Geschäftsbereiche Avnet Technology Solutions (TS) und Avnet Electronics Marketing (EM) ergeben sich folgende Zahlen: Avnet Technology Solutions, verantwortlich für die Distribution von Computer-, Embedded- und Auto-ID-Technologien, erzielte im dritten Quartal 2008 weltweit ein Betriebsergebnis von 41,3 Millionen US-Dollar. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ging das Betriebsergebnis von Avnet TS damit um 31,7 Prozent zurück.

»Einige Veränderungen im Markt haben sich auf die Quartalsergebnisse von Avnet Technology Solutions ausgewirkt«, sagt Roy Vallee, Vorsitzender der Geschäftsführung und Chief Executive Officer von Avnet Inc. »Ein bedeutender Hersteller hat in EMEA (Europe, Middle East, Africa) seine Rabattierungsstruktur umgestellt, was sich negativ auf unseren Bruttogewinn ausgewirkt hat. Darüber hinaus ist die Nachfrage im europäischen Markt zurückgegangen und hat dazu geführt, dass die Quartalsergebnisse hinter unseren Erwartungen zurückblieben. Um uns den neuen Rahmenbedingungen in den entsprechenden Geschäftsbereichen anzupassen, haben wir die Kosten für das vierte Quartal 2008 in Abstimmung mit unseren Hersteller-Partnern bereits angeglichen.«

Der Geschäftsbereich Avnet Electronics Marketing, Distributor von Elektronikkomponenten, konnte sein Betriebsergebnis im dritten Quartal 2008 erhöhen. Avnet Electronics Marketing erzielte weltweit ein Betriebsergebnis von 153,5 Millionen US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Zuwachs von 8,4 Prozent.