Avnet Embedded wird Display-Partner von Toshiba

Toshiba erweitert sein Distributionsabkommen mit Trident, einem Avnet-Unternehmen. Die Vereinbarung bezieht sich auf alle Niederlassungen von Avnet Embedded in Frankreich, Deutschland und Italien.

Als Value Added Distributor wird Avnet Embedded ab sofort die Palette der TFT-Liquid-Crystal-Displays von Toshiba europaweit vertreiben. Das bestehende Abkommen mit Trident für Großbritannien, Benelux und Skandinavien wird auf weitere Länder in Zentraleuropa ausgedehnt und umfasst jetzt auch Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien. In Frankreich ist Avnet Embedded durch den Fachhändler Axess Technology vertreten, der 2009 mit der Abacus-Gruppe erworben wurde.

Martin Brooks, Vice President von Avnet Embedded, erklärt: »Trident hat bereits eine starke und erfolgreiche Geschäftsbeziehung zu Toshiba in Nordeuropa. Mit der Vergrößerung von Avnet Embedded ist nun die Möglichkeit geschaffen, diese Partnerschaft noch stärker auszubauen und weitere neue europäische Kunden zu erreichen.«

Toshiba zeichnet sich durch eine breite Palette an Amorph-Silizium- und Polysilizium-Displays aus. Zunehmend bietet der Hersteller Formate mit LED-Hinterleuchtung, die aus Gründen ihres Stromverbrauchs und ihrer Lebensdauer bei vielen Applikationen immer beliebter werden.

Weitere Informationen dazu stehen unter www.avnet-embedded.eu zur Verfügung.