austriamicrosystems und SE kooperieren

SE Spezial-Electronic vertreibt ab sofort die Standardprodukte des österreichischen Halbleiterherstellers austriamicrosystems (AMS). Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bezieht sich auf die Regionen Deutschland, Polen, Tschechien und die Benelux-Länder.

austriamicrosystems ist Entwickler und Hersteller hoch integrierter analoger Schaltkreise (ICs). Wie SE Spezial-Electronic mitteilt, präsentiere sich AMS derzeit als ein besonders leistungsfähiger Full Service Halbleiterfertiger im europäischen Raum.

austriamicrosystems verfügt am Standort Unterpremstätten über eine hochmoderne Fertigung für 8-Zoll-Wafer mit 0,35-µm-Strukturen. Dort stehen dem Unternehmen Prozesstechnologien wie CMOS, HV-CMOS, BiCMOS, SiGe und Embedded Memory für hochintegrierte Analog- und Mixed-Signal-ICs zur Verfügung. Neben kundenspezifischen Lösungen (ASICs) wird das Portfolio vor allem durch Standard-Analogprodukte bestimmt. 

Zur Palette der Standard-Produkte von AMS gehören Power-Management-ICs, Sensoren und Sensorschnittstellen, Bausteine zur Datenerfassung und -ausgabe, Audio-ICs, Interfaces, RF-Produkte und Mikrocontroller. Diese Produkte sind besonders geeignet für Entwicklungen in den Bereichen Industrie und Medizin, Kommunikation und Automotive.