Arrow: Eric Schuck löst Heinz Walter Wiegand ab

Spitzenwechsel bei Arrow: Eric Schuck (46) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Managing Directors von Arrow Central Europe. Er folgt damit auf Heinz Walter Wiegand (65), der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Als neuer Managing Director verantwortet Eric Schuck die Geschäftsaktivitäten der unter der Arrow Central Europe Gruppe gebündelten Distributions-Gesellschaften Spoerle, Sasco Holz und Arrow Direct. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich damit auf die Länder Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich und Schweiz sowie - mit Arrow Electronics - auf Polen, Russland, Slovakei, Tschechische Republik, Ungarn, Ukraine und Weißrussland. Zuvor war Eric Schuck als Geschäftsführer innerhalb von Arrow Central Europe für Spoerle verantwortlich.

Heinz Walter Wiegand, der die Arrow Central Europe Gruppe seit 2005 leitete, blickt auf eine fast 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurück. In den kommenden zwölf Monaten wird er auf Teilzeit-Basis die Arrow-Division Microtronica in Europa in leitender Funktion unterstützen.

Eric Schuck ist bereits seit 1984 bei Arrow Electronics tätig. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Philippe Combes, President Arrow EMEASA (Europe, Middle East, Africa and South America) und ist für die Umsetzung der europäischen Geschäftsstrategie des Distributors in der Region Zentraleuropa verantwortlich.

»Mit Eric Schuck steht ein Experte an der Spitze unserer zentraleuropäischen Vertriebsorganisation, der mit 24 Jahren internationaler Erfahrung bei Arrow unsere marktführende Stellung im europäischen Distributionsmarkt weiter ausbauen wird«, sagt Philippe Combes, President Arrow EMEASA. »Wir danken Heinz Walter Wiegand für vier Jahrzehnte herausragender Leistung und seinen entscheidenden Beitrag, dass unser Unternehmen heute der führende Distributor im zentraleuropäischen Raum ist.«