AMOLEDs mit unbegrenztem Ablesewinkel

Beck Elektronik, Nürnberg, stockt sein Produktportfolio mit Aktiv-Matrix-OLED-Displays von CMEL (Chi Mei EL, Taiwan) auf.

Die Displays haben einen Kontrast von 10.000:1 bei einer Helligkeit von 200 cd/m² und einen faktisch unbegrenzten Ablesewinkel. Die Schaltgeschwindigkeiten liegen im Bereich von wenigen µs, wodurch sie für Videoanwendungen gut geeignet sind. 

Folgende Produkte sind bei Beck Elektronik verfügbar: 

Model Panel Size (Diagonal)Resolution Color
C0200QILB-C 2,0 Zoll 176xRGBx220262K
C0240QGLA-T2,4 Zoll 240xRGBx320 262K
C0283QGLC-T2,8 Zoll 240xRGBx320 262K
P0340WQLA-T3,4 Zoll 480xRGBx272 16.7M
P0430WQLA-T4,3 Zoll 480xRGBx27216.7M
P0760WVLA-T7,6 Zoll 800xRGBx48016.7M

Die Module ab 2,4 Zoll sind auch mit Touch-Panel erhältlich. Die Displays sind mit paralleler und serieller Schnittstelle, einige auch mit CPU-Interface ausgestattet. Die AMOLED-Anzeigen eignen sich für alle Handheld- und stationäre Anwendungen im Industrie- und Consumer-Bereich.

Weitere Informationen und Muster sind bei Beck Elektronik verfügbar.