2-achsige Neigungssensoren mit individuellem Messbereich

Der SCA100T von VTI (Vertrieb: Hy-Line) ist ein temperaturstabilisierter 2-Achsen-MEMS-Neigungssensor. Er ist in den Messbereichen ±30° und ±90° erhältlich und besitzt einen analogen Ausgang je Winkelachse mit einer Auflösung von 0,0025° (10 Hz BW, analog output).

Der Mess-Biegebalken verfügt über einen mechanischen Überlastschutz von über 20.000 g sowie über eine mechanische Dämpfung. Kombiniert man den SCA100T-D02 mit dem programmierbaren Sensor-Interface-IC SX8724 von Semtech (Vertrieb: Hy-Line), lässt sich ein Neigungssensor mit individuellem Messbereich aufbauen.

Der SX8724 ermöglicht es, den SCA100T ohne externe Beschaltung direkt anzubinden. Er besteht aus einem einstellbaren Vorverstärker (PGA) mit integriertem 16-Bit-Sigma-Delta-Wandler. Mit dem PGA lässt sich das analoge Ausgangssignal des Sensors auf den gewünschten Messbereich verstärken, wobei die Offsetkompensation bis zum 15-fachen Wert des Eingangssignals und die analoge Vorverstärkung zwischen 1 bis 1000 einstellbar sind.