Digitalisierung bereits im Rotor

Hottinger Baldwin Messtechnik (HBM) hat das nach Firmenangaben erste Drehmoment-Messsystem in Trägerfrequenztechnik mit integrierter digitaler Signalverarbeitung und Digitalausgang vorgestellt.

Das System mit dem Namen T12 ist das erste Mitglied der Produktfamilie »smart torque« und umfasst sowohl den Aufnehmer als auch den Messverstärker und die Bediensoftware »T12-Assistent«. Es digitalisiert die Messdaten schon im Rotor.

Ohne dass die Genauigkeit Schaden nimmt, gelangen die Daten anschließend vom Rotor in den Stator. Durch die frühzeitige Digitalisierung erübrigt sich ein zusätzlicher Messverstärker. Mittels einer CAN-Bus- und einer Profibus DP-V1-Schnittstelle lässt sich das System leicht an SPSen anschließen. Geeignet ist es auch für Motoren- und Getriebeprüfstände sowie zur Pumpenüberwachung.