Digitales Power-Management: Zweifach-DC/DC-Controller

Für synchrone DC/DC-Wandler in Systemen für die Tele- und Datenkommunikation, für Computer und Massenspeicher hat Primarion die digitalen Power-Management-ICs PX7522 ausgelegt.

Der neuste Wandler der Di-POL-Familie kann in zwei Modi arbeiten: Im Dual-Loop-Modus stellt er an zwei Ausgängen zwei unabhängige Spannungsebenen mit jeweils einer Single-Phase-Steuerung zur Verfügung. Im Single-Loop-Modus arbeiten die Umsetzer phasenverschoben und stellen eine Ausgangsspannung zur Verfügung. Dieser Modus ist für EMV-sensitive Anwendungen von Vorteil oder wenn die Leistung verdoppelt werden soll. Der Ausgangsspannungsbereich liegt zwischen 0,5 und 8 V.

Der konfigurierbare Power-Management-Controller kommuniziert mit dem System über den PMBus, um seine Steuer- und Monitoring-Funktionen auszuführen. Primarion hat den PX7522 in einem QFN-Gehäuse (6 x 6 mm) mit 40 Anschlüssen untergebracht und liefert ihn in Mustern ab sofort aus.