Die Themen in Elektronik 18/2011

Elektronik ist die Medienmarke für die Kernzielgruppe der Entwickler und industriellen Anwender elektronischer Erzeugnisse.

Elektronik ist die Medienmarke für die Kernzielgruppe der Entwickler und industriellen Anwender elektronischer Erzeugnisse.

Erscheinungstermin: 06. September 2011
Anzeigenschluss: 16. August 2011

Messe-Ausgabe zur IAA, Frankfurt, 15.-25.09.2011

 

Themenschwerpunkt Kfz-Elektronik

Die Kfz-Elektronik ist geprägt von den Trends hin zur konsequenten Anwendung von Bus-basierenden Sensorik-/Aktorik- und Steuerungs-Konzepten sowie von immer leistungsfähigeren und doch weiter miniaturisierten, preisgünstigen Leistungshalbleitern bzw. Mikrocontrollern mit entsprechender Software. Hier ein aktueller Grundlagen- und Applikations-"Update" aus diesen Technologie-Bereichen.

Produktumfeld: Steuer- und Regelsysteme, Steuergeräte, Kfz-Bussystem-Controller, Kfz-Bussysteme, Leistungselektronik-Peripheriemodule, Sensoren, Aktoren, Embedded-Controller-ICs und -Controller-Software

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 9. August 2011 an Stephan Janouch


Themenschwerpunkt Software für den Entwickler

Auf dem Software-Markt gibt es eine ganze Reihe von Design-, Verifikations-, Auswerte- und Simulationsprogrammen, die jeweils auf spezielle Applikationen zugeschnitten sind. Dieser Schwerpunkt gibt eine Übersicht über die neuesten Entwicklungen, u.a. zu Augmented-Reality- und Datenauswertungs- Software.

Produktumfeld: Betriebssystem- und Anwendungssoftware, Software-Emulatoren und -Debugger, Verifikationssysteme, Datenerfassungs- und Auswerteprogramme, Embedded Betriebssysteme und -Software

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 9. August 2011 an Joachim Kroll

Produktschwerpunkt Quarze/Oszillatoren
Viele neue Technologien wurden in der Industrie in die äußerst wichtigen "Taktgeber-Baugruppen", die Quarze und Oszillatoren, implementiert - alle Top-News sind deshalb in diesem Schwerpunkt in einer Übersicht zusammengestellt.

Produktumfeld: Quarze, Quarzoszillatoren, Oszillator-Module, Oszillator-Treiberschaltungen

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 9. August 2011 an Alfred Goldbacher


Produktschwerpunkt Oszilloskope/Multimeter

In der Oszilloskop- und Multimeter-Technik tut sich einiges vor allem in Richtung Bedien-Ergonomie, Messmöglichkeiten, Präzision und Geschwindigkeit. Was es derzeit in diesen für alle Elektronik-Praktiker interessanten Gerätesektoren an Neuigkeiten gibt, zeigen die Produkt-Vorstellungen in dem Schwerpunkt dieses Heftes.

Produktumfeld: Speicheroszilloskope, Digital- und Analog-Oszilloskope, Portabel-DSOs, Oszilloskop-Zubehör, Tastköpfe, Oszilloskop-Interface- und Auswerte-Software, Labor- und Tischmultimeter, Handmultimeter, Multimeter-PC-Boards, USB-Multimeter, Taschenmultimeter, Multimeter-Software

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 9. August 2011 an Alfred Goldbacher


Spezial Embedded Design

Vom derzeit aktuellen Stand der Embedded-Hard- und Software-Technik berichtet dieses regelmäßige Special in Form von Übersichts- und Kurzbeiträgen. So halten beispielsweise neue und vom PC abgeleitete Technologien Einzug auf Embedded-Computermodulen. Und genau darüber informiert dieses Spezial der Elektronik ausführlich.

Produktumfeld: Embedded Prozessoren und Controller, Interface- und Peripherie-Bausteine, PXI-, PCI- und CompactPCI-Komponenten, Bussysteme, Prozessor/Controller-Entwicklungs-Software, Applikations-Software, Betriebssysteme

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 9. August 2011 an Joachim Kroll

 

Erscheinungstermin: 6. September 2011
Anzeigenschluss: 16. August 2011

Kontakt:
Peter Eberhard
Tel. 089.255 56-1385

Bilder: 18

Ihre Ansprechpartner bei der Elektronik/Elektronik automotive

Mediaberatung und Redaktion