Diamond Systems und Kontron kooperieren

Eine strategische Partnerschaft haben Diamond Systems und Kontron auf der embedded world 2008 angekündigt. Ziel ist es, hochintegrierte Single-Board-Lösungen auf den Markt zu bringen.

Wie Dirk Finstel, Chief Technology Officer der Kontron Embedded Modules Division, erklärte, werden sich durch die Partnerschaft für Kontrons ETX-Module in vielen Marktsegmenten erweiterte Einsatzmöglichkeiten bieten. Nach Einschätzung von Finstel ergänzen sich die Produkte und Leistungen von Kontron und Diamond Systems sehr gut.

Jonathan Miller, Präsident von Diamond Systems, wies darauf hin, dass Diamonds I/O-Expertise seit 15 Jahren OEMs dabei helfe, Systeme zu entwickeln, die in rauen Umgebungen verlässlich arbeiten mussten. Im Zuge der Kooperation werde Diamond Systems COM-Baseboard mit ausgedehnten I/O-Fähigkeiten anbieten, um eine breite Basis von OEMs in die Lage zu versetzen, Kontrons flexible und preisgünstige Computer-On-Module CPUs einzusetzen.