DEWESoft: Messungen visualisieren

Bei der aktuellen Version ihrer Messdatenerfassungssoftware legt Dewetron besonderen Wert auf Bedienungskomfort und neue Anwendungsbereiche gelegt.

In Version 6.5 liegt nun das Datenerfassungsprogramm »DEWESoft« von Dewetron vor. Speziell für Einsteiger qualifiziert sich die Software durch das integrierte Tutorial, welches dem Messtechniker nützliche Tipps anbietet, um seine alltäglichen Messaufgaben zu lösen. Neue Anzeigeinstrumente stehen bei der FFT und bei der Ordnungsanalyse zur Verfügung. Die Spektrallinien lassen sich nun auch dreidimensional anzeigen, optional stehen das Wasserfalldiagramm und das Farbsonogramm zur Wahl.

Zu den Standardfunktionen wie die zeitsynchrone Speicherung von Analog-, Digital-, Video- und CAN-Daten, wurde in der Version 6.5 die »Combustion Analyser«-Software hinzugefügt. Damit ist es nun möglich, zeit- und winkelbasierende Daten gleichzeitig und synchron zu erfassen. Für spezielle Anwendungen im Bereich der Kfz-Elektronik steht ein Plug-in für das Messrad » IGEL« von Kistler zur Verfügung, außerdem für die Kreiselplattform »ADMA« von Genesys. DEWESoft erfasst die von jenen Sensoren gelieferten Daten zeitsynchron. Unter www.dewetron.de ist eine Demoversion mit Beispieldaten zu finden, die Einsteigern schnelle Erfolge ermöglichen soll. Allen bisherigen Anwendern der Programmversionen 6.x steht ein Update zum kostenlosen Download zur Verfügung.