Deutscher Halbleitermarkt: +1 Prozent in 2005

Laut ZVEI lag der Umsatz für Halbleiter in Deutschland im Dezember 2005 gleichauf mit dem vom Dezember 2004. Insgesamt erreichte das Gesamtjahr 2005 ein kleines Plus von +1 Prozent gegenüber 2004.

Der Book-to-Bill-Wert hat sich im Dezember mit 1,05 deutlich verbessert und liegt somit erfreulicherweise wieder über 1,00. Die Umsätze schächten sich im Dezember zwar saisonüblich etwas ab, sie führten aber doch noch zu einem wenn auch kleinen Wachstum für das Gesamtjahr 2005. Damit steht Deutschland besser als Europa da, das vermutlich nicht gewachsen ist (Zahlen für das Gesamtjahr liegen hier noch nicht vor).

Die Auftragseingänge geben darüber hinaus Anlass zur Hoffnung auf ein weiteres einstelliges Wachstum - zumindest im ersten Halbjahr 2006.
Für das Gesamtjahr 2006 sind die Erwartungen verhalten. Die Marktentwicklung scheint auf absehbare Zeit in einen Kanal mit einem kleinen bis mittleren einstelligen Wachstum zu münden. Die jüngste Entwicklung des Dollarkurses bremst auch hier wieder.