Tracopower Standardnetzteil »TXM« zu Low-Cost-Preisen

Das Standardnetzteil »TXM« gibt es in insgesamt 25 Modellen
Das Standardnetzteil »TXM« gibt es in insgesamt 25 Modellen

Mit dem »TXM« hat Tracopower eine neue Generation von Gehäusenetzteilen mit Schraubklemmenanschluss eingeführt. Insgesamt umfasst die Serie in der ersten Ausbaustufe 25 Modelle mit einer Leistung von 15 W bis 75 W.

Die neuentwickelten Netzteile von Tracopower verfügen über einen Wirkungsgrad bis zu 90% (typ.) und eine laut Hersteller sehr niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf. Ein optimiertes thermisches Management und die Verwendung von hochwertigen Bauelementen ermöglichen eine hochkompakte Bauform, sowie einen Betrieb bis zu +70 °C Umgebungstemperatur.

Die Ausgangsspannungen reichen von 3,3 V bis 48 V und sind mittels Potentiometer variierbar. Der Universaleingang ermöglicht einen weltweiten Betrieb mit Spannungen von 90 V bis 264 V (AC) oder 127 V bis 370 V (DC).

Die EMV-Störfestigkeit, die Schutzbeschichtung der Platine und ein robustes mechanisches Design qualifizieren die TXM-Serie für die Nutzung in rauer Industrieumgebung. Alle Modelle verfügen über Sicherheitszulassungen für den internationalen Einsatz.