Personalie Power-Experte Patrick Le Fèvre geht zu Powerbox

Patrick Le Fèvre, Ericsson Power Modules: »Ein hocheffizientes, echtes Multi-Source-Ecosystem im Bereich leistungsstarker und effizienter digitaler DC/DC- und Point-of-Load-Wandler garantiert Kunden eine sichere und zuverlässige Lieferkette.«
Patrick Le Fèvre bringt die Erfahrung von 25 erfolgreichen JahreN in der Leistungselektronik ein.

Powerbox hat heute bekanntgegeben, dass es den Branchenveteran Patrick Le Fèvre als Marketing Director gewinnen konnte. Er kommt von Ericsson Power Modules und wird als Teil der Management-Teams von Powerbox direkt an den CEO Martin Sjöstrand berichten.

Patrick Le Fèvre ist ein erfahrener Marketingspezialist und Diplomingenieur, der eine 25-jährigen Erfolgsgeschichte in der Leistungselektronik vorweisen kann. Er hat bei der Vermarktung neuer Technologien wie Digital Power und Initiativen zur Reduktion des Energieverbrauchs Pionierarbeit geleistet. Für die weltweit führenden Leistungselektronik-Konferenzen hat Le Fèvre zahlreiche und Artikel geschrieben und Whitepapers präsentiert. Diese wurden über 180 Mal in den Medien in aller Welt veröffentlicht. Er ist auch in mehreren Umweltforen beteiligt, in denen er sein Wissen über saubere Energie teilt.

Bevor Le Fèvre nun zu Powerbox gekommen ist, war er Direktor Marketing und Kommunikation bei Ericsson Power Modules. Davor hat Patrick für die französischen Stromversorgungs-Hersteller Convergy und Micro-Gisco gearbeitet.

»Ich bin begeistert, dem Powerbox-Team beizutreten«, kommentiert Patrick Le Fèvre. »Meine Erfahrung bei der engen Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement sowie Forschung und Entwicklung wird von unschätzbarem Wert in dieser neuen Rolle sein. Powerbox hat ein interessantes Produktportfolio und eine einzigartige Herangehensweise, um die Time-to-Market seiner Kunden zu verringern, ohne dabei seine Verantwortung für die Umwelt zu vergessen. Es ist ein dynamisches Unternehmen, und seine neuesten Produkte, zum Beispiel für medizinische Anwendungen haben einen sehr hohen Innovationsgrad.«

»Dadurch, dass wir unsere Kunden, die energieeffiziente, zuverlässige Stromversorgung sowie einen kompetenten, reaktionsschnellen Service verlangen, besser bedienen können, wird Powerbox deutlich schneller wachsen als der Markt«, glaubt Martin Sjöstrand, der CEO des Unternehmens. »Patricks Expertise in Marketing und Technologie wird uns enorm helfen, da unsere Aktivitäten weiterhin international zu expandieren.«