embedded world Conference 2017 Securely Connecting the Embedded World

Längst hat sich die embedded world Conference als DAS Highlight der Branche etabliert. Im März 2017 steht die Konferenz unter dem Motto "Securely Connecting the Embedded World" und greift in 36 Sessions und 15 Classes wieder die wichtigsten Embedded-Themen auf.

Was macht die embedded world Conference so besonders? Angesichts des ständig zunehmenden Themenspektrums rund um die Entwicklung von Embedded Systemen wird es immer schwerer, den Überblick zu behalten und die für die eigenen Aufgaben erforderlichen Aspekte zu erkennen und zu verstehen. Hier leistet die Konferenz einen wichtigen Beitrag, denn sie strukturiert die Themenvielfalt und fokussiert auf die wesentlichen Veränderungen.

Klar definierte Themencluster führen Interessenten schnell zu den für sie relevanten Themengebieten. Innerhalb dieser Cluster bieten Sessions und Classes den Teilnehmern die Wahl zwischen aktuellen Vorträgen zu den jüngsten Fragestellungen und Lösungen auf der einen Seite und tiefgreifenden Tutorien zum Thema auf der anderen Seite.

Ein Programmkomitee aus firmenunabhängigen Fachleuten bewertet die Vielzahl der eingereichten Vorschläge, und das sechsköpfige Steering Board der Konferenz entwickelt aus den als gut bewerteten Beiträgen das jährliche Programm. Auch 2017 ist so eine hochaktuelle, genau auf die Anforderung der Entwickler zugeschnittene embedded world Conference entstanden, die damit nicht nur ihren sehr guten Ruf als DIE Konferenz der Branche unterstreicht, sondern erneut Impulse in die Branche sendet, die zur Lösung aktueller und zukünftiger Aufgaben notwendig sind.

Unter dem Motto »Securely Connecting the Embedded World« bietet die 2017er Ausgabe der embedded world Conference 36 Sessions und 15 Classes zu den relevanten Themen der Embedded-System-Entwicklung. Das Programm gliedert sich dabei in die Themencluster:

  • Internet of Things
  • Security & Safety
  • Software & Systems Engineering
  • Hardware Engineering
  • Embedded OS
  • Management Focus

Das ausführliche Vortragsprogramm der embedded world Conference mit den Vortrags-Abstracts und Informationen zu den Referenten ist jetzt online unter www.embedded-world.eu einsehbar. Dort können sich Interessenten auch direkt online für die Konferenz registrieren.

Termin: 14.-16. März 2017
Ort: Messezentrum Nürnberg