autosen.com Induktive Sensoren und Verbindungstechnik im Onlinevertrieb

Bis zu 50% Preisvorteil verspricht der Onlinevertrieb von induktiven Sensoren
Bis zu 50% Preisvorteil verspricht der Onlinevertrieb von induktiven Sensoren

Ebay, Amazon und Zalando haben es vorgemacht – der Onlinevertrieb boomt. Warum sollte das nicht auch für die Automatisierungsbranche gelten? Über diesen Vertriebsweg bietet nun autosen induktive Sensoren, Sensorleitungen und Befestigungsmaterial an und verspricht einen bis zu 50% niedrigeren Preis.

Autosen wurde von Gerd Marhofer als Joint Venture mit ifm electronic 2011 gegründet. Aufbauend auf über 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Automatisierungstechnik hat sich autosen nach eigenen Angaben die Revolution des Vertriebs in der Automatisierungsbranche zum Ziel gemacht. Ab sofort können Kunden induktive Sensoren Made in Germany und patentierte Verbindungstechnik mit bis zu 50% Preisvorteil einkaufen.

Das Unternehmen verzichtet auf übliche Vertriebswege und verkauft ihre hochwertigen Produkte exklusiv über den eigenen Onlinestore autosen.com. Dadurch bietet das Essener Unternehmen einen Preisvorteil für alle Kunden. Rabattstaffeln, Vertreterbesuche und Preisverhandlungen entfallen. Jeder Kunde erhält den gleichen Preis. Es gibt keine Mindestbestellmenge, alle Preise gelten bereits ab dem ersten Stück.

Über 40.000 Artikel sind in Deutschland auf Lager. Jedes Produkt, das vor 14:00 Uhr bestellt wird, wird in der Regel bereits am nächsten Werktag zugestellt. Als besonderen Service erhalten alle Kunden laut autosen ein 30-Tage-Rückgaberecht, fünf Jahre Gewährleistung, fünf Jahre Preisgarantie und die Möglichkeit, bereits bei der ersten Bestellung per Rechnung zu zahlen.