IGBT-Module Niedrige Induktivität für schnelles Schalten

7 nH beträgt die parasitäre Induktivität der neuen IGBT-Modulfamilie »flowPHASE 2s« von Vincotech

Mit 7 nH beträgt die parasitäre Induktivität der neuen IGBT-Modulfamilie »flowPHASE 2s« von Vincotech etwa die Hälfte herkömmlicher Produkte. Dadurch lassen sich bei Leistungsanwendungen von mehr als 100 kW, Schaltfrequenzen bis 20 KHz realisieren.

Möglich macht dies ein zusätzlicher niederinduktiver Strompfad zur Reduzierung der Schaltverluste. Dies verbessert die Symmetrie sowohl der Leistungshalbleiter als auch der Steueranschlüsse. Zudem reduzieren sich die Spannungsüberschwinger beim Ausschaltvorgang. In dem 117 mm x 64 mm großen und 17 mm hohen Gehäuse sind Module für 600 V/300 A bis 1200 V/300 A untergebracht. Die Serienfertigung ist bereits angelaufen.