GaN Systems kooperiert mit TSMC Massenproduktion von GaN-on-Si-Transistoren angelaufen

Die GaN-Transistoren von GaN Systems gehen in die Massenproduktion.
Die GaN-Transistoren von GaN Systems gehen in die Massenproduktion.

GaN Systems hat bekanntgegeben, dass seine Foundry TMSC die Fertigung von Produkten auf Basis der proprietären »Island Technology« aufgrund der steigenden globalen Nachfrage verzehnfacht hat. Sowohl 100-V- als auch 650-V-FETs werden nun in großen Stückzahlen geliefert.

Die Lieferung großer Mengen an zuverlässigen GaN-Transistoren mit Gehäuse fast in Chipgröße ist der Höhepunkt einer Reise, die GaN Systems 2008 antrat. Das Unternehmen wurde mit der Mission gegründet, preisgünstige, hochzuverlässige GaN-auf-Silizium-Produkte auf Basis der proprietären »Island Technology« zu entwickeln. Dabei lassen sich kleine »Inseln« mit angeregter Elektromigration schaffen, die Chipgrößen minimieren und Bauteile mit hoher Strombelastbarkeit effektiv herstellen. Durch die Kombination der Island-Technik und den GaN-auf-Silizium-Fertigungsprozessen von TSMC konnte GaN Systems Mitte 2014 einen leistungsfähigen, selbstsperrenden Transistor auf den Markt bringen. So sollen weltweit Anbieter elektronischer Systeme in ihren Energiespeicherungs-, Industrie- und Consumer-Produkten leistungsfähigere, leichtere und kleinere neue Produkte entwickeln, testen und verkaufen können. TMSCs Zusage zur Großserienproduktion kommt gerade zur richtigen Zeit, um die steigende Kundennachfrage nach GaN-Produkten in größeren Stückzahlen zu befriedigen, die GaN Systems für das Jahr 2016 erwartet.

Sajiv Dalal, Vice President Business Management bei TSMC, erklärt: »Wir freuen uns, bestätigen zu können, dass unsere Kooperation mit GaN Systems das Galliumnitrid-Versprechen vom Konzept über Zuverlässigkeitstests bis zur Massenproduktion verwirklicht hat.«

Girvan Patterson, Präsident von GaN Systems, fügt hinzu: »GaN ist zur ersten Wahl bei Halbleiterlösungen geworden. Mobilgeräte, Flachbildfernseher, Spielekonsolen, Automobilsysteme und andere Großserienprodukte wurden immer öfter mit GaN-Transistoren entwickelt. Daher ist es notwendig, die Produkte in entsprechend großen Mengen anbieten zu können. Mit unserer Island Technology haben wir die umfangreiche Umsetzung von GaN-Lösungen, welche die Leistungsstandards von Silikonprodukten weit übertreffen, ermöglicht. Deshalb freuen wir uns überaus, nach drei Jahren Zusammenarbeit unsere Kooperation mit TSMC, dem weltweit führenden Auftragshersteller von Halbleitern und branchenweiten Synonym für Qualität und Service, offiziell bekanntzugeben.«